Scroll To Top
Projekttag auf Oxford
Über 100 Interessierte folgten der Einladung zum Projekttag auf dem Oxford-Gelände. © Kopfkunst | Alina Kohn
20.09.2022
Konzeptvergabe

Auftakt zur Interessensbekundung

Der Projekttag am 9. September im Oxford-Quartier war der Auftakt für das Interessensbekundungsverfahren für die Baufelder B1 und B2. Diese grenzen an den zukünftigen Simonsplatz an und werden die neue Quartiersmitte des Oxford-Quartiers bilden. Für die Bebauung dieser zentralen Teilquartiere werden vielfältige und lebendige Konzepte gesucht.

Das im September gestartete Interessensbekundungsverfahren ist eine neue Form des Bürgerdialogs und der Konzeptvergabe. Das Konzeptverfahren bei der Vergabe von Baufeld B1 und B2 ist in drei Phasen gegliedert. In der Interessenbekundungsphase können Investor:innen, potenziell interessierte Nutzer:innen einzelner Einheiten und Baugemeinschaften einen der drei Bögen ausfüllen (s. unten) und sich so für eines der Baufelder bewerben. Die am besten geeigneten Beiträge kommen dann weiter in Phase 2, die Matchingphase. Hier treffen sich alle Ideengeber:innen, um ein stimmiges Gesamtkonzept zu erarbeiten und sich zu Konsortien zusammenzuschließen. Der Architekturwettbewerb bildet die letzte Phase.

Rundgang auf dem Gelände
In drei Gruppen besuchten die Teilnehmenden bereits feststehende Konzepte sowie die beiden Baufelder B1 und B2. © Kopfkunst | Alina Kohn
Workshop in der alten Kantine
Am Klötzchenmodell ließen sich erste Ideen anschaulich besprechen. © Luchterhandt

Platz für Ideen

Für alle, die sich zunächst ein Bild von den Baufeldern im Kontext des Oxford-Quartiers machen wollten, fand am 9. September ein Projekttag statt, bei dem allen Interessierten der aktuelle Bau- und Planungsstand vor Ort präsentiert wurde. Rund 100 Bürger:innen und Investor:innen kamen trotz Regenwetters zu dem Rundgang. In drei Gruppen wurden bereits feststehende Fixpunkte des zukünftigen Quartiers vorgestellt: der Grüne Trichter, das Bürgerhaus im Uhrenturmgebäude sowie der Simonsplatz als Mittelpunkt des Quartierslebens und direkter Nachbar der beiden Baufelder B1 und B2. Anschließend wurden anhand eines schematischen Modells der Baufelder die abgefragten Ansiedlungs-, Miet- oder Investitionsabsichten dargestellt. Es zeigte sich vor Allem ein umfangreiches Interesse von lokalen Gewerbetreibenden für Erdgeschossbereiche an dem neuen urbanen Quartiersmittelpunkt am Simonsplatz.


Hinweis: Die Einreichungsphase ist beendet!

Kommunikation
24.10.2022

Strahlkraft in die Immobilienfachwelt

Wie in den vergangenen Jahren konnte die KonvOY bei der EXPO REAL erneut großes Interesse feststellen.
Konzeptvergabe
20.09.2022

Auftakt zur Interessensbekundung

Über 100 Interessierte folgten am Freitagabend der Einladung zum Projekttag auf dem Oxford-Gelände.
Wettbewerbsdokumentation
24.08.2022

OxWood und KliQ

Die Wettbewerbsdokumentation begründet die Entscheidung für Brüggemann Projektbau sowie die Planungsgesellschaft KliQ.
Kommunikation
08.08.2022

Projekttag im Oxford-Quartier

Interessenten für Baufeld B1 und B2 können vor Ort das Quartier kennenlernen.