Scroll To Top
Richtfest im Oxford-Quartier
Die Firma Lühnbau aus Lingen und die Wohn + Stadtbau begehen das Richtfest gemeinsam - traditionell mit Richtkranz. © MünsterView – Jean-Marie Tronquet
02.12.2021
Architektur

Erstes Richtfest im Oxford-Quartier

Richtfeste finden immer dann statt, wenn der Rohbau von neu errichteten Häusern steht: Im Oxford Quartier wurde jüngst ein Richtfest für gleich mehrere Wohngebäude der Wohn + Stadtbau gefeiert.

Mit der Fertigstellung der ersten drei Rohbauten hat die Wohn + Stadtbau bereits Halbzeit auf dem Baufeld „Wohnen mit Aussicht“ im Nordwesten des Quartiers – und das in weniger als einem Jahr. Ein echter Grund zum Feiern: „Wir liegen gut in der Zeit und vor allem auch im Kostenrahmen – damit können wir sehr zufrieden sein“ erläuterte Dr. Christian Jaeger, Geschäftsführer der Wohn + Stadtbau, anlässlich des Richtfestes. „Das spricht für eine gute Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten“.

Richtfest im Oxford-Quartier
Wohnen mit Aussicht: Noch sind sie im Rohbau, bald bieten die neun Gebäude Platz für 162 Wohnungen und Blick auf den angrenzenden Grünen Trichter.
© MünsterView – Jean-Marie Tronquet

Gemeinschaft und Nachhaltigkeit im zukünftigen Teilviertel

Im Mai begann der Bau des urbanen und lebendigen Hofes „Wohnen mit Aussicht“, wo neun Gebäude mit 162 Wohnungen (davon 104 öffentlich geförderte Mietwohnungen) entstehen. Geplant ist nicht nur eine gemeinschaftliche und harmonische Nachbarschaft mit hoher Lebensqualität, in dem zukünftigen Teilquartier wird auch die ökologische Nachhaltigkeit mit Dachbegrünung, Photovoltaikanlage und Regenwasserkonzepten schon in der Architektur mitgedacht. Später soll eine Mobilitätsstation samt Fahrradreparatur und E-Ladestationen das nachhaltige Konzept komplettieren.

Kommunikation
02.05.2022

KonvOY auf der Immobilienmesse polis

Expert:innen loben das System der Konzeptvergaben der KonvOY.
Quartiersleben
29.04.2022

Ihre Ideen sind gefragt!

Alle Bürger:innen sind zur Mitgestaltung eingeladen, denn aus dem Uhrenturmgebäude wird ein Haus der Begegnung für ganz Gievenbeck.
Architektur
17.03.2022

Höchste Architektur-Auszeichnung für Oxford-Planer

Die Gievenbecker:innen kürten ihn schon 2014 zum Sieger, jetzt erhält der Berliner Architekt Francis Kéré den renommierten Pritzker-Preis.
Kommunikation
10.02.2022

Das dritte Oxford-Magazin ist da!

Die neueste Ausgabe gewährt Blicke durch die Zeit: von einer hochmittelalterlichen Siedlung bis zur zukünftigen Smart City.